Your Cart is empty.

Auer Lighting

Industriemechaniker/-in

Was SIE erwartet

Industriemechaniker/-innen sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie stellen Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen her und montieren diese zu Maschinen und technischen Systemen. Anschließend richten sie diese ein, nehmen sie in Betrieb und prüfen ihre Funktionen. Zu ihren Aufgaben gehören zudem die Wartung und die Instandhaltung der Anlagen. Sie ermitteln Störungsursachen, bestellen passende Ersatzteile oder fertigen diese selbst an und führen Reparaturen aus.

Neben der Grundausbildung in Metalltechnik in einer Kooperations-Lehrwerkstatt, erfolgt anschließend die praxisnahe Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten in der Werkstatt bzw. im Betrieb. Oft befinden Sie sich meist mitten im maschinellen Geschehen und übernehmen ihre Aufgaben an Produktionslinien und Fertigungsgeräten.

Was WIR von Ihnen erwarten

Zu den wichtigsten Voraussetzungen eines angehenden Industriemechanikers zählen die obligatorischen Sprachkenntnisse, ein hoher technischer Sachverstand, physikalisches Verständnis und natürlich Mathe-Fertigkeiten: Im Berufsalltag gilt es zum Beispiel Winkel zu berechnen, Längen zu bestimmen oder Schaubilder zu analysieren. Da viele Maschinen heutzutage per Computer gesteuert werden, sind darüber hinaus Informatik-Grundlagen hilfreich. Ein Realschulabschluss mit guten Noten in Deutsch, Mathe und Physik runden Ihr Profil ab.

Interesse geweckt?

Ihr Start in die berufliche Zukunft beginnt am 1. August 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail (pdf-Datei) oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular unter www.auer-lighting.com. Alle weiteren Fragen beleuchten wir gern in einem Gespräch.

Auer Lighting GmbH
Markus Sturm
T +49 (0) 5382 701 · 315
E-Mail: ausbildung@auer-lighting.com