Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Materialvergleich

LONGLASSTING

Als einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von optischen Glaskomponenten für die Beleuchtungsindustrie empfiehlt Auer Lighting ausdrücklich Glas für LEDs. Dies liegt an seinen Eigenschaften wie Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen und Transparenz sowie an seiner Fähigkeit, selbst Temperaturen von deutlich über 300 °C ohne Beeinträchtigungen standhalten zu können. Insbesondere der letzte Punkt rückt zunehmend ins Zentrum des Interesses, da die Leistung von LEDs steigt und diese deswegen mehr Hitze entwickeln. Kunststoff-Optiken bleiben nur bei sehr viel niedrigeren Temperaturen stabil, was bereits jetzt der Leistungsfähigkeit von Hochleistungsbeleuchtungssystemen Grenzen setzt. Die Vorteile von Glas ermöglichen den Einsatz von leistungsstärkeren Lichtquellen, was LED-Beleuchtung auf ein komplett neues Helligkeitsniveau bringt.

Eigenschaften optischer Materialien

Eigenschaften Glas SUPRAX 8488 PMMA PC Silikon Bemerkungen
Dichte (g/cm³) 2.31 1.18 1.20 1.02  
Wasserabsorption (Gewicht %) no 0.6 - 2.0 0.1 - 0.3 0.2 acc. to ISO 62
Ausdehnungskoeffizient (10-6/K) 4.1 80 70 250 - 345  
Wärmeleitfähigkeit
(W/(m K))
1.20 0.19 0.21 0.31  
Wärmekapazität
(J/(g K))
0.80 1.20 1.17 1.37 @ 25 °C
Entflammbarkeit (mm/min)
(Klasse)
no 25 (HB) 2.5 (VO) HB-V1 UL 94
Chemische Beständigkeit ++ - 0 +  
Kurzzeitanwendungstemperatur
(°C)
450 93 130 260  
Permanente
Betriebstemperatur (°C)
400 <80 <110 150  
Lichttransmission
(%)
92 92 89 91 D = 3 mm
Brechzahl 1.482 1.492 1.585 1.410 @ 25 °C
Fresnel-Verluste(%) 3.8
7.5
3.9
7.6
5.1
9.9
2.9
5.7
eine Oberfläche
zwei Oberflächen
Thermo-optischer Koefficient
dn/dT (10-4/K)
0 -1.1 -1.1 -5.0  
Abbe Zahl 65 59 31 50 νd
Beschichtbarkeit ++ 0 0 -  
UV Widerstand ++ 0 - +  
Reinigungsfähigkeit ++ - - -  
Strukturgröße 0 + + +  
Vergilbung 0 8 9 1 30 Jahre ASTM
E313

Glas - Das perfekte Material für langlebige LEDs

Glas ist aufgrund seiner Beständigkeit sowie Vielseitigkeit hinsichtlich Form und Gestaltungsmerkmale das perfekte Material für langlebige LEDs. Außerdem sind hohe Temperaturen für Glas kein Problem. Es lässt sich problemlos beschichten und säubern.

Von der Kostenseite her können Glasoptiken ein konkurrenzfähiges Preisniveau erreichen, besonders bei Spezial- und/oder Qualitätsoptiken.

Glas zeigt so viele wertvolle und interessante Merkmale, dass es sich niemand mehr leisten kann, es länger zu ignorieren.